DAS KONZEPT

Austauschplattform für Materialien
Die „WERTSTOFFBOX“ ist eine Austausch-Plattform für wiederverwendbare Materialien aller Art, welche im Normalfall im Abfall landen würden. Durch das kollektive Sammeln ausgewählter Materialien entsteht in der „WERTSTOFFBOX“ ein zentrales Lager mit einem großen und vielfältigen Sortiment. Diese Materialien können von Einzelpersonen bspw. Künstlern, Bastlern, Handwerkern oder auch Institutionen bspw. Schulen, Kitas, Kunsthochschulen gegen Spende erworben werden.

Abfallvermeidung
Durch die Schaffung der Austauschplattform entsteht eine alternative Anlaufstelle zum Bezug von Bastelmaterialien. In konventionellen Bastelläden bestehen die Materialien meistens aus neuen Rohstoffen, die mit Energieaufwand für den Zweck des Bastelns hergestellt werden. Die Materialien in der „WERTSTOFFBOX“ wurden jedoch für einen anderen Zweck hergestellt und erhalten jetzt als Upcycling-Bastelmaterial eine neue zweite Nutzung. So werden wertvolle Rohstoffe und Energie eingespart.

Nach der neuen Nutzung werden die Materialien entweder erneut gesammelt oder dem Wertstoffkreislauf zugeführt. Damit die Bestandteile der gebastelten Objekte wieder sortenrein getrennt werden können, sollen sich die Upcycling-Projekte an einem Leitfaden für das Basteln mit Upcycling-Materialien orientieren (dieser wird aktuell noch entwickelt).

Kreativitätsstifter
Neben dem Austausch von Materialien bietet die „WERTSTOFFBOX“ in Zukunft verschiedene Bildungsangebote an. Ein Themenschwerpunkt ist dabei die Materialkunde. Wir klären Fragen, wie z.B.: „Was sind Bestandteile? Was kann man daraus machen? Wie bearbeitet man die Materialien?“, behandelt. Dies soll die Wertschätzung für Materialien erhöhen und gleichzeitig die Kreativität anregen. Auch Upcycling-Workshops, bei denen gemeinsam kreativ gearbeitet wird, sind geplant. Dabei soll die Freude an selbstgemachten Dingen und der Gedanke des Wiederverwertens geweckt werden. Neben diesen Angeboten unterstützt die „WERTSTOFFBOX“ auch gerne Kunstprojekte, Bastelwettbewerbe, freie Materialexperimente und sonstige thematische Projekte, wie z.B. Studienarbeiten von Studenten, Arbeiten von Künstlern und Projekte in Kitas und Schulen.

Ein weiteres Angebot sind Bastelanleitungen und -sets mit in der „WERTSTOFFBOX“ mit von uns ausgewählten Materialien, die Beispiele einer kreativen Nutzung aufzeigen.

Auf den Social Media Kanälen der „WERTSTOFFBOX“ wird es zudem interaktive Aktionen geben, die sich um die Entwicklung von kreativen Ideen und deren Austausch drehen.